+41 79 513 92 87

Reusshöfe 3
5647 Oberrüti
Schweiz

©2018 www.adlerzart.ch.

Rezept des Monats

Natura Flank-Steak mit gefrostetem Eidotter und Tomaten-Dill-Miso

Geschmacksexplosion!

Flank-Steak, der Geheimtipp unter den Cuts

Zutaten für 4-6 Portionen

  • etwas Pflanzenöl
  • 4-6 extrafrische Eier
  • 120g Schalotten
  • 2 grosse Bund Basilikumblätter
  • 50ml Mirin
  • ca. 800g Natura Flank-Steak
  • ca. 30 Kirschtomaten
  • 200ml Rinderbrühe
  • 2 TL Miso
  • 1 kleiner Bund Dillspitzen
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

     

Zubereitung

  1. Am Vortag 4-6 Stücke Frischhaltefolie (ca 10 x 10 cm) zuschneiden und auf einer Arbeitsfläche ausbreiten, mit etwas Öl bepinseln und Tassen damit auslegen. Eier trennen, Eigelbe vorsichtig in die Tassen gleiten lassen, Folie so zusammendrehen, dass die Eigelbe möglichst komplett umhüllt sind. Über Nacht in den Tiefkühler stellen. Eiweisse anderweitig verwenden.

  2. Am folgenden Tag Schalotten schälen. Basilikum waschen, trocken schütteln. Schalotten und Basilikum hacken, mit Mirin vermengen. Steak trocken tupfen, mit der Würzmischung bestreichen. Etwa 4 Stunden marinieren.

  3. Einen Grill auf 200 Grad vorheizen. Tomaten darauf bei direkter Hitze ca. 1 Minute rundum grillen, beiseite stellen. Dann das Natura Flank-Steak pro Seite ca. 5 Minuten direkt geschlossen grillen. Fleisch weitere 5 Minuten indirekt geschlossen fertig garen. Vom Grill nehmen, 2-3 Minuten in Alufolie gewickelt ruhen lassen.

  4. In der Zwischenzeit Brühe aufkochen, Miso einrühren. Topf vom Herd nehmen, gegrillte Tomaten und Dill dazu geben. Natura Flank-Steak mit Salz und Pfeffer würzen in feine Scheiben/Streifen schneiden. Eigelbe aus der Folie lösen. Steak, Eigelbe und Tomaten-Dill-Miso anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min (plus ca. 12 Stunden Wartezeit)
Quelle Rezept: beef.de, Ausgabe dreiundfünzig

Unsere Natura Flank-Steak wird hergestellt aus:

Stücke 7 (unterer Teil)